Playoff Finale – Herren 1

Rückblick

 

Das Herren I blickt auf eine Saison zurück, die einer Achterbahnfahrt gleicht. Kreuzlingen vermochte es nicht das spielerische Niveau über die ganze Saison zu halten.
Personell dezimiert startete das Team anfangs ausserordentlich gut und konnte sich zwischenzeitlich in den oberen Plätzen festsetzen. Sogar die erste Position in der Tabelle konnte zuweilen gehalten werden.
Alles in allem können die Jungs auf eine erfolgreiche Saison zurückblicken, die einige Höhepunkte zu bieten hatte. Besonders die jeweiligen Derbys gegen Volley Amriswil, welche Kreuzlingen beide für sich entscheiden konnte, oder die Cup Teilnahme sind hier besonders hervorzuheben.
Und nun hat das Herren I die realistische Möglichkeit dem Ganzen die Krone aufzusetzen.

 

Vorschau

 

Pallavolo Kreuzlingen bietet sich die Chance, direkt in die NLB aufzusteigen. Gegner: Traktor Basel. Ein „alter“ Bekannter. Treue Fans mögen sich an diesen Namen erinnern, denn das Team war bereits während des Cornécard Volley Cups in Kreuzligen zu Gast und unterlag den Pallavolos mit 3:1. Jedoch darf aus dem Sieg vor einigen Monaten nicht geschlossen werden, dass sich Kreuzlingen in der Favoritenrolle befindet.
Traktor Basel ist ein junges, energisches und technisch versiertes Team, das alles daran setzen wird, beide Spiele für sich zu entscheiden. Aber Kreuzlingen hat dem einiges entgegen zu setzen. Denn die Jugend neigt zu Hochmut. Doch wie jeder weiss – und an dieser Stelle zitiere ich gerne Generationen von Eltern: „Hochmut kommt vor dem Fall.“

 

Eines ist jedoch sicher: Es warten zwei spannende Partien auf alle Beteiligten.
Anpfiff: 18.03.2017 15:00 Uhr
Wo: Remisberg, Kreuzlingen

 

Zum Modus: Gespielt werden jeweils Hin- und Rückspiel. Gewinnt Kreuzlingen beide Spiele, steigt das Herren I direkt in die NLB auf. Resultiert nach beiden spielen je ein Sieg und eine Niederlage entscheidet das bessere Satzverhältnis. Konnten beide Mannschaften jeweils einen Sieg und die gleiche Anzahl Sätze ergattern, entscheidet das bessere Punkteverhältnis.