School Volley Projekt

Wie bereits letztes Jahr, hat Pallavolo erneut am “School Volley” Projekt von SwissVolley teilgenommen. Ziel dieses Projektes ist es, in umliegenden Schulen von unseren Trainern vorbereitete Sportlektionen durchzuführen, um bei den Jugendlichen das Interesse für Volleyball zu wecken.

Trainerinnen und Trainer, sowie auch Spieler aus verschiedenen Pallavolo-Teams von NLB bis 3. Liga, haben dieses Jahr mehrere Schulen besucht und dabei rund 20 Einzel- oder Doppellektionen durchgeführt. Da der Verein immer wieder mit dem Mangel an Spielernachwuchs kämpft, war dies eine gute Gelegenheit, junge und vorallem motivierte Talente für Pallavolo zu finden. Bei den Schulen und den Schülern kamen die Lektionen sehr gut an.

 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Schulen, Trainern und Schülern, die am Projekt mitgewirkt haben.

 

Interesse am School Volley Projekt teilzunehmen?
Unter schoolvolley@pallavolo.ch nehmen wir gerne unverbindliche Anfragen entgegen!
(Die erneute Durchführung ist von der Anzahl Anfragen und verfügbaren Trainern abhängig.)